Diskussionen und Fragen rund um das Modtemplate

  • Würde denn in der Einsatzaufnahme trotzdem unter Gemeinde der Name der Gemeinde angegeben, in welcher der Ortsteil/Stadtteil liegt? Weil dann würde ich das so lösen:


    Ortsteil: Hamburg-Barmbeck
    Ort: Hamburg-Barmbeck
    Gemeinde: Hamburg
    ...



    Gruß


  • @Grini, @Uweli: Ich wurde von vielen Seiten angehauen ein Template hochzuladen. Mit der Bedingung, das Änderungen vorgenommen werden, war man einverstanden. Also habe ich das so hochgeladen. Ich habe mir die Mühe gemacht noch eine Erklärung dazuzuschreiben. Da mir einfach die Zeit fehlt tief genug in die Materie einzutauchen ist die Erklärung eher schmächtig. Viel einfacher wird das Template aber in der fertigen Version nicht werden. Die Simulation benötigt die Daten nun mal so, wie sie in der Tabelle angefertigt werden müssen. Dabei bin ich unabhängig von der anderen Simulation und weigere mich komplizierte Anpassungen machen zu müssen, um Daten von dort übernehmen zu können.

    Das soll heißen, dass es auch in zukünftigen Versionen keine bessere Erklärung bzw. Beispiele gibt?


    Wie sieht es den bei den Fahrzeugen aus wird es da noch Anpassungen geben bzw. noch Erweiterungen?

  • Gut Danke dir. Wenn nicht kann ich es ja später nochmal ändern.

  • Also so wie ich das bisher verstanden hab kann man die Unterkategorien der Fahrzeuge frei wählen, nur die Oberkategorien sind fest vorgegeben.
    Das heißt im Bereich der Feuerwehr kann ich eigentlich sämtliche Fahrzeuge einpflegen / verwenden, man muss sie nur der entsprechenden Oberkategorie zuordnen.
    Und da das Template und auch das Programm noch nicht ganz fertig ist, werden für Rettungsdienst, etc. in Zukunft noch Kategorien kommen.


    Ich kann mich nicht beschweren, ich kann so schon mal anfangen alle Daten zu sammeln und ggf. umzuwandeln auf dieses Programm und habe hinterher weniger Arbeit und die Mod kann schneller veröffentlicht werden.

  • Meinem verständnis nach schon. Du musst ja sowieso für jedes Fahrzeug eine Zeile Zusatzbeladungen machen weil sonst die Indexe nicht passen. Empfinde ich jetzt nicht als zu viel Arbeit. Und wenn doch, dann kannst du mit einer Excelformel tricksen: Wenn Typ = "RTW" , dann true.

  • Nehmen wir als Beispiel den RTW.


    Es gibt Zusatzbeladung "Tragestuhl". Das heißt ich muss für jeden RTW und KTW diese Liste ausfüllen!?!?!? Obwohl der Tragestuhl eigentlich Standardbeladung ist?

    Dafür bietet dir Excel aber auch mehr als genug Möglichkeiten dir das zu vereinfachen... Wenn du einen RTW angelegt hast, kannst du einfach die kompletten Eintragungen duplizieren und nur den Funkrufnamen und den Standort ändern... So hast du es ganz schnell gemacht.


    Grüße

  • Du musst es nicht ausfüllen. Wenn das Fahrzeug keine der Beladungen besitzt, dann muss auch keine angegeben werden.

    D.h. im Umkehrschluss, müssen wir nur true eintragen da eine leere Zelle = false bedeutet? Das ist dann deutlich übersichtlicher. Deshalb die Frage :)


    Frage:


    Bei Koordinatenangaben bei den POI´s, welches Format muss die Zelle da haben?


    Variante 1: "lat= 50.09360768688928 lng= 8.642387391235388"


    Variante 2: "50.09360768688928, 8.642387391235388"


    Grüße

  • Ist es möglich bzw. wird es möglich sein bestimmten Objekten bestimmte Stichworte zuteilen zu können?


    Als Beispiel:
    Krankenhaus BMA -> 2 LF, 1 DLK
    kleine Firma BMA -> 1 LF


    Oder dass bei gewissen Objekten die Alarmstufe erhöht wird, sprich bei einem Krankenhaus z.B. um 1 oder 2 Stufen.


    Wird das möglich sein oder ist das nicht geplant?

  • Also wir bei uns haben Stichworte die frei definiert sind ohne Stufen. Ich hatte allerdings einen ähnlichen Vorschlag, wo man dem Objekt mit Melderanlage (BMA, Polizei, Gas etc.) ein Stichwort vergeben kann, was beim Einlauf automatisiert in die Maske übernommen wird. Einziger Nachteil wäre die Melder Anlagen müssten mehrmals angelegt und im Objektnamen angepasst werden. Dies ist allerdings bei uns z. B. in der Realität auch so:


    [table='Objekt,Melderstichwort']
    [*] Schwimmbad Musterstadt [*] Melder Kategorie 1
    [*] Schwimmbad Musterstadt Chlorgasalarm [*] Melder Kategorie X
    [/table]


    Für allgemeine Stichwörter kann man vielleicht noch ein Feuer-Stichwort hinzufügen was grundsätzlich übernommen wird? So kannst du zum Beispiel die Stufe des Objekts hinterlegen, FEU 1/2/3 etc., hast halt nur leider kein genaues Meldebild dabei?

    Viele Grüße


    Jan
    _____________________________________________________________________________________


    Ich bin ein Ideenreicher Kopf, doch leider weiß ich nicht, was hinter einer solchen Umsetzung steckt! :D
    Sollte ich zu umfangreiche Ideen haben, bitte ich um Bremse ^^

  • Also bei uns läuft das so, dass jedes Objekt welche eine BMA hat auch seine eigene AAO hat.
    Realistisch gesehen wäre das wohl der vernünftigste Weg dann könnte jeder seine AAO für die bestimmte BMA selbst erstellen.



    Zumal es doch eher sehr auf die nerven gehen würde wenn zu einem BMA im Supermarkt welcher in der Woche 3 mal aufläuft ein B 3 oder wie ihr es habt FEU 2-3 hinfährt?

  • Grini
    Also bei uns hat jedes Objekt ein fest hinterlegtes BMA-Stichwort. Und lass den Melder 20x am Tag einlaufen, so fahren auch 20x am Tag die selben E-Mittel hin.
    Wir haben jedoch extra BMA-Stichwörter, die sich von den normalen Feuermeldungen unterscheiden. Deswegen war ja mein Vorschlag zwischen BMA und Feuerstufe zu unterscheiden.


    Die Objektbezogene BMA-AAO fällt insofern weg, da die Einsatzmittel den BMA-Stichwörtern hinterlegt sind. Dies würde auch eine menge Arbeit sparen, da man so dem Objekt nur ein Stichwort, und nicht jedes mal neu die E-Mittel-Kette hinterlegen müsste. Optional könnte man dann noch eine Feuerstufe hinterlegen?:


    Melder Kategorie 1 -> ELW, LF, DL, TLF, RTW
    Melder Kategorie 2 -> ....


    Objekt 1 -> BMA: Melder Kategorie 1 - Feuer: B1
    Objekt 2 -> BMA: Melder Kategorie 2 - Feuer: B1
    Objekt 3 -> BMA: Melder Kategorie 1 - Feuer: B2
    Objekt 4 -> BMA: Melder Kategorie 2 - Feuer: B2
    .......

    Viele Grüße


    Jan
    _____________________________________________________________________________________


    Ich bin ein Ideenreicher Kopf, doch leider weiß ich nicht, was hinter einer solchen Umsetzung steckt! :D
    Sollte ich zu umfangreiche Ideen haben, bitte ich um Bremse ^^

  • Hallo Leute,


    ich habe zwei Grundlegende Frage zu den Orten.
    Folgendes Problem:


    Eine Stadt in unseren Bereich hat mehrere Ortsteile und Wohnplätze. Nun frage ich mich, wie diese richtig im Ort-Datenblatt angelegt werden?



    Die Stadt Hohen Neuendorf gliedert sich wie folgt:


    Bergfelde
    Borgsdorf mit den Wohnplätzen Havelhausen, Pinnow und Venedig
    Hohen Neuendorf (Kernstadt) mit den Wohnplätzen Elseneck und Niederheide
    Stolpe


    Variante 1:
    [Blocked Image: https://i.gyazo.com/4fa5aa9f2fbc4b4ffd994985ff486f9d.png]


    Variante 2
    [Blocked Image: https://i.gyazo.com/a9d9f4dc0b51c64fa2b40e8de3c7642f.png]


    Variante 3:
    [Blocked Image: https://i.gyazo.com/ccaac80461278eb4491a35e50a74ea89.png]



    Zweite Frage:
    Wenn eine Stadt keinen Ortsteil besitzt, wird das entsprechende Feld freigelassen oder dort nochmal die Stadt selber eingetragen?


    Bsp:
    [Blocked Image: https://i.gyazo.com/68ee8f50bbbc6d2db3c6cff533ffdabd.png]

  • Hallo zusammen,


    ich würde gerne eine Frage zu den Maßnahmen stellen und erfahren ob dies so von mir korrekt umgesetzt ist beziehungsweise wie Ihr das ganze seht:


    Was im Beispiel angegeben ist, sind die Alarmierungen von gebundenen Fahrzeugen mittels Maßnahme. Was mir fehlt ist eine Maßnahme für einen RTW nach Wachgebiet/AAO/GPS, wie auch immer....


    Meine erste Idee war, dass den Fahrzeugen unter dem Punkt Alarmierungsmaßnahmen hinterlegt wird, wo diese nach Wachgebiet/AAO/GPS/... vorgeschlagen werden
    und den Maßnahmen unter dem Punkt Fahrzeuge Einsatzmittel hinterlegt werden, die Maßnahmengebunden alarmiert werden sollen. Ist dies so korrekt?


    Weiterhin stellt sich mir die Frage: Benötige ich die Funktion Alarmierung oder Fahrzeugvorschlag?
    Für die KFZ-Gebundene Alarmierung ist es klar, siehe Beispiel, aber für die Typ-Gebundene nicht, da ich ja ein Feld für RIC etc. hinterlegen kann und dass beim Typ-Gebundenen-Alarm ja dann frei wäre, da ich nicht einen RIC für alle Mittel hinterlegen kann.... Sollte es nur rein der Vorschlag sein, wie baut dann darauf die Alarmierung des entsprechenden E-Mittels auf?



    Fahrzeuge:

    Maßnahmen:




    Über eure Rückmeldung würde ich mich freuen, Danke!
    Jan

    Viele Grüße


    Jan
    _____________________________________________________________________________________


    Ich bin ein Ideenreicher Kopf, doch leider weiß ich nicht, was hinter einer solchen Umsetzung steckt! :D
    Sollte ich zu umfangreiche Ideen haben, bitte ich um Bremse ^^