Intelligente Besatzungen//Unterscheidung HiOrg-BF

  • Hallo miteinander,


    Ersteinmal ein Riesenlob für das was die Entwickler hier auf die Beine stellen.


    Ich hätte folgende Vorschlage, die im städtischen Bereich des Öfteren vorkommen:


    1. Ein RTW durchfährt auf der Rückfahrt vom Krankenhaus zu seinem Primäreinsatzgebiet ein sekundäres Einsatzgebiet, welches durch einen anderen RTW abgedeckt wird.
    Nun ist in genau diesem Einsatzgebiet ein Notfalleinsatz und der Disponent schaut nicht auf die Statusanzeigen, sondern disponiert und alarmiert.
    Der RTW des Primäreinsatzgebietes meldet sich aus.
    Nun merkt der RTW in Kennung 1, dass er doch viel näher steht und funkt die Leitstelle an mit 'Leitstelle, zur Info der 4-RTW-3 steht Straße XY'.
    Jetzt kann der Disponent entscheiden ob er den näheren RTW schickt, oder ob der alarmierte RTW durchzieht.
    Vielleicht könnte man das so einstellen, dass einsatzbereite RTW die sich in einem Radius von 500m um der Estelle befinden melden sobald sich ein anderes Fhzg ausmeldet.
    Noch realistischer wäre es natürlich, wenn man das so programmieren könnte, das sich nur jeder zweite oder dritte RTW meldet, da es ja auch Besatzungsabhängig ist ;)
    2. Bei uns in der Stadt unterscheidet der Rechner zwischen Hiorg und BF RTW.
    Gibt es einen Einsatz für den Löschzug fährt automatisch ein BF RTW mit, auch wenn dieser nicht näher als bspw. ein Hiorg RTW steht.
    Dies liegt daran, dass auf dem BF RTW der Rettungstrupp sitzt und ein Hiorg RTW natürlich wieder Kleidung noch Atemschutzausbildung hat.
    Vielleicht wäre es möglich im Editor auszuwählen, ob zu Stichwort XY jeder RTW oder ein BF-RTW ausrückt.
    3. Vorschlag gab es bestimmt schon: Bei Wachen mit mehr als 2 RTW ist im System eingestellt in welchen Prioritäten die Fahrzeuge über den Tag verteilt ausrücken, um die Auslastung der Besatzungen gleich zu halten.


    LG aus dem Rheinland :)

  • Erster Punkt sollte teils auch im Vorschlag umgesetzt sein.


    Sollte wirklich ein GPS bezogener Fahrzeugvorschlag in die Simulation integriert werden, wird sowieso der nähere RTW vorgeschlagen.
    Hat das Fahrzeug kein GPS, bleibt es natürlich beim Wachvorschlag und der RTW könnte sich melden, aber bitte nicht all zu oft :D

    Viele Grüße


    Jan
    _____________________________________________________________________________________


    Ich bin ein Ideenreicher Kopf, doch leider weiß ich nicht, was hinter einer solchen Umsetzung steckt! :D
    Sollte ich zu umfangreiche Ideen haben, bitte ich um Bremse ^^

  • GPS ist kein Allheilmittel.
    Steht das Einsatzmittel im Status 2, 4 oder 8 wird mir nämlich nicht die tatsächliche Position gemeldet, sondern diese wird "überschrieben" mit den bekannten Orts-Angaben von Wache (2), Einsatzstelle (4) oder Transportziel ( 8 ). Wenn man das nicht mitbekommt oder/und die Besatzung nicht ordentlich Status drückt, wird schnell falsch disponiert. Wir sind aber dabei einen Abgleich einzubinden, d. h. die theoretische und gemeldete Position werden - mit einer gewissen Unschärfe - abgeglichen und wenn die Abweichung zu groß ist, gibts eine Meldung (ähnlich der eines Sprechwunsches, oder eines Fzg. im Status 3 das nirgends eingbucht wurde).

  • Keano

    Added the Label [Angenommen]